banner

Blog

Sep 07, 2023

Bobst bringt Rotationsstanze für hohe Stückzahlen auf den Markt

Sie beinhaltet die neueste Bobst-Technologie, darunter 10 Patente, und sagt Bobst, dass sie Verarbeiter mit der „vielseitigsten, automatisiertesten, vernetztesten und höchst ergonomischen Lösung auf dem Markt“ ausstatten wird. Die Maschine ermöglicht eine Produktivität von bis zu 40 Millionen Quadratmetern pro Stück Bobst sagte, dass es die Großserienproduktion von einfachen Schachteln und Mehrwertverpackungen mit qualitativem Drucken und Stanzen kombiniert. Es zeichnet sich durch Innen-Außen-Druck in einem einzigen Durchgang, komplexe Stanzfunktionen und schnelle Umrüstungen auf der gesamten Linie aus . Bobst behauptet, dass die Kombination von Digitalisierung, Konnektivität und Automatisierung „den Weg für eine neue Ära in der Schachtelherstellung ebnen wird“.

Die Kartons profitieren von einer 15-prozentigen Verbesserung im Kartonkompressionstest, was ein Einsparpotenzial beim Papierverbrauch darstellt. Zwei Qualitätskontrollsysteme sorgen für die Konstanz des Druckregisters beim Einrichten oder während der Produktion: Start & Go ermöglicht das vollautomatische Einrichten von Mehrfarbenaufträgen automatische Kompensation von Klischeeunregelmäßigkeiten bei nur 11 Blatt, und Lead & Print garantiert Druck-zu-Druck- und Druck-zu-Schnitt-Konsistenz mit proaktivem Ausgleich von Kartonunregelmäßigkeiten während der Produktion. Es verfügt über ein integriertes effizientes Staubsammelsystem, das die Druckqualität und eine Stanzeffizienz gewährleistet, die mehr als 99,9 Prozent des Stanzabfalls auswirft. Benutzer können die gesamte Linie mit einfacher und intuitiver Bedienung und mit ultraschneller Bestellung bedienen Umstellung von Vorzuführung auf Palettierer. Es verfügt über ein robustes, hochbelastbares Design mit geringerem Verschleiß der langlebigen Bobst-Qualitätsteile. Wenn eine Wartung erforderlich ist, machen standardisierte Ersatzteile, ein intuitives Wartungsmenü und ein einfacher Zugang zu allen Teilen der Maschine die Wartung kosteneffizient, sagt Bobst. „Wenn wir eine neue Maschine entwerfen, denken wir wirklich aus der Kundenperspektive darüber nach.“ ", sagte David Arnaud, Produktmarketingdirektor FFG DRO. „Deshalb geht der Masterline DRO auf die Bedürfnisse von Verarbeitern aus geschäftlicher Sicht jetzt und in Zukunft ein. Dies wird den Verarbeitern gute Dienste leisten und ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.“ Laut Bobst wurde der Masterline DRO so konzipiert, dass er den Marktanforderungen nach Mehrwert gerecht wird Verpackung, schnellere Lieferzeiten und nachhaltigere Abläufe, einschließlich der neuen E-Commerce-Anforderungen“, sagte Arnaud. „Da Markeninhaber von ihren Lieferanten von Wellpappenverpackungen eine immer höhere Stanz- und Druckqualität verlangen und beides erreichen und gleichzeitig eine Gewinnspanne beibehalten möchten, ist für Kartonhersteller immer wichtiger geworden. Masterline DRO erreicht genau das und wir glauben, dass es einen neuen Maßstab in der Branche setzt.“

Bobst wird in ANZ von Print & Pack beliefert.

Digitale Ausgabe

LESEN SIE DIE NEUESTE AUSGABE DES PRINT21-MAGAZINS »

Der Entwickler von Verpackungslösungen, Bobst, hat Masterline DRO auf den Markt gebracht, eine neue, umfassende Rotationsstanze für hohe Volumina mit Innen-Außen-Druck, die von der Vorzuführung bis zum Palettierer reicht. LESEN SIE DIE NEUESTE AUSGABE DES PRINT21-MAGAZINS »
AKTIE