banner

Nachricht

Apr 05, 2023

Ein Schritt zurück in die Vergangenheit an einem Wanderwochenende in Sussex im historischen Spread Eagle in Midhurst

Ein erfrischender Kurzurlaub auf dem Land in der Nähe von London bietet eine großartige Verbindung zur königlichen Geschichte

Es ist möglich, dass ich Dr. Beeching dafür verdanke, dass ich auf einer Eisenbahnbrücke stehe und eine stillgelegte Bahnlinie in der Landschaft von West Sussex überblicke, während ein Aprilschauer für ein paar engagierte, aber glücklicherweise kurze Minuten seine volle Kraft entfaltet.

Laut Michele Facer, der Frau, die mich durch ein ruhiges Waldland und durch extrem tiefen Schlamm geführt hat, waren die berühmten Beeching Cuts, die vor 60 Jahren viele Nebenbahnen Englands stilllegten, vielleicht eine Qual für die Pendler, aber sie waren es auch Naturliebhaber kommen in Städten wie dem malerischen Midhurst auf ihre Kosten, da sie die weitläufige Bebauung weitgehend vermieden haben, die von Orten ausgeht, die von London aus leichter zu erreichen sind.

Wir haben den Marktplatz zu Fuß verlassen – eine von Facers Regeln besagt, dass man nicht zum Beginn eines Spaziergangs fahren darf – was auch gut so ist, da die Hauptstraße von Midhurst derzeit für den Verkehr gesperrt ist, nachdem ein Brand im März das Angel Hotel verwüstet hat.

Geplant ist, einem geführten Rundweg durch die umliegende Landschaft zu folgen, einem von acht Rundwegen in Facers neuem Buch, die im Rahmen des „Step into Sussex“-Pakets im Spread Eagle Hotel angeboten werden.

Das historische Hotel ist sich der Tatsache bewusst, dass die Mini-Breakler von heute ebenso sehr auf Gesundheit und Fitness achten wie darauf, betrunken zu werden (Entschuldigung an Bridget Jones), und macht sich das historische Hotel die Fitbit-induzierte Besessenheit von Schrittzählungen zunutze, um den damit verbundenen Genuss auszugleichen Übernachten Sie in einem gemütlichen Gasthaus.

Das Buch selbst bietet Zeit- und Entfernungsangaben für jede Route, aber das Hotel hat zwei der in Schritten gemessenen Wanderungen ausgedruckt, eine mit 5.000 Schritten, die andere mit einer Tagesration von 10.000 Schritten.

Es ist die ideale Anregung, langsamer zu werden und genauer hinzusehen. Facers Reiseführer stellt faszinierende Verbindungen zwischen der alten englischen Landschaft und der lokalen Geschichte dieses hübschen Teils Englands her – und davon gibt es in der Umgebung reichlich.

Facer weist auf die puddingfarbene Glanzfarbe auf vielen der örtlichen Haustüren und Fensterrahmen hin, die zeigt, dass wir uns im Herzen des Cowdray-Anwesens mit seinem berühmten Poloplatz befinden. Das Cowdray-Gold zeigte Mieteintreibern in der Vergangenheit, an welche Häuser sie sich wenden sollten.

Wir passieren auch die berühmten Cowdray-Ruinen, alles, was von einem bedeutenden Tudor-Herrenhaus übrig geblieben ist, das 1793 bei einem Brand niedergebrannt wurde und in dem König Heinrich VIII., Elisabeth I. und möglicherweise Edward VI. wohnten.

Midhurst selbst wurde im 12. Jahrhundert gegründet und The Spread Eagle stammt aus dem Jahr 1430. Ich wohne in der Queen's Suite, die so genannt wird, weil Elisabeth I. vermutlich zu Besuch dort war und Berichten zufolge mit Leuten auf dem Marktplatz gesprochen hat aus einem der Fenster.

Alle Elemente von Tudor England, die Sie sehen möchten, finden Sie hier – freiliegende Balken, Kamine und ein Himmelbett – aber zum Glück gibt es auch ein modernes Badezimmer und andere Luxusgüter des 21. Jahrhunderts, wie kuschelige Bademäntel, Mineralwasser und eine Espressomaschine .

Für viele zeitgenössische Besucher nicht unbedingt notwendig (abgesehen von Cher und Donald Trump), aber absolut bezaubernd, ist der Perückenraum und der Puderschrank, versteckt hinter einer klapprigen Tür aus dunklem Holz.

Nach den Strapazen des Nachmittags kehren wir zu einem Glas Sussex-Sprudel und -Kuchen auf die Sofas zurück, nachdem wir unsere Stiefel zum Aufräumen abgegeben haben, bevor das Spa uns vor dem Abendessen zur Erholung einlädt.

Während ich drei herzhafte Gänge genieße, entdecke ich möglicherweise auch ein Stück persönlicher Geschichte, das mit dem Hotel verbunden ist. Meine verstorbene Patin leitete das Restaurant zu der Zeit, als ich geboren wurde, und als ich im Restaurant saß, war es schön, mir vorzustellen, dass sie einen der über dem Kamin hängenden Weihnachtspuddings gemacht haben könnte, von denen einige mehrere Jahrzehnte alt sind.

Nach einer spektakulären Nachtruhe – das Bettgestell mag altmodisch sein, die Matratze und die Kissen jedoch definitiv nicht – steht ein ausgiebiges Frühstück an, bevor ich mich auf den Weg zu einem Solo-Spaziergang nach meinem neuen Buch mache.

Dieses Mal entscheide ich mich für „The One With the Castle“, „The Ruin, and Royal Connections“ – alle Wanderwege haben diese „Friends“-Namen –, um die Königin-Elisabeth-Eiche zu sehen, unter der Elisabeth I. (sie wieder) Es wird angenommen, dass es vor dem Regen geschützt war.

Es ist hübsch und weitläufig, eine schöne Mischung aus Ausblicken und Wäldern, obwohl es für meinen persönlichen Geschmack etwas zu viel Golfplatz gibt. Aber der 800 Jahre alte Baum ist die 9 km lange Reise auf jeden Fall wert. Er ist klein und kräftig, mit ausgedehnten Ästen und einer hohlen Mitte. Es ist wirklich überwältigend, sich all die Weltereignisse vorzustellen, die er erlebt hat.

Auf dem Rückweg zum Hotel stellt sich heraus, dass die Dinge nicht weit entfernt, schwer zugänglich oder auffällig spektakulär sein müssen, um einen wirklich epischen Anblick zu bieten. Sie müssen nur eine kurze Nachtreise aus London unternehmen, um Hunderte von Jahren in die Vergangenheit zu reisen.

Das „Step Into Sussex“-Paket kostet ab 258 £. Buchen Sie hier

Melden Sie sich für exklusive Newsletter an, kommentieren Sie Geschichten, nehmen Sie an Wettbewerben teil und besuchen Sie Veranstaltungen.

Indem Sie auf „Anmelden“ klicken, bestätigen Sie, dass Ihre Daten korrekt eingegeben wurden und dass Sie unsere Nutzungsbedingungen, Cookie-Richtlinien und Datenschutzhinweise gelesen haben und ihnen zustimmen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

AKTIE